Die Liebe zur Natur und vor allem die Verbundenheit zum schönen Zürichbergwald hat uns bewogen die aktion "natürlich natur!" ins Leben zu rufen.


Dabei liegt uns der Schutz und der Erhalt dieses Erholungsraumes für Gross und Klein sehr am Herzen.


Eine besondere Aufmerksamkeit legen wir dabei auf das Sagentobel, welches besonders gefährdet ist.


Das Vorhaben vom Bahnhof Stettbach zum Zoo Zürich eine Seilbahn zu erstellen beeinträchtigt das urwaldähnliche Sagentobel massiv.


Die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Lebensraum Zürichbergwald mit dem Sagentobel ist unser Anliegen.


Um dies zu erreichen, veranstalten wir Sagentobel-Trekkings die jeweils unter einem speziellen Wissens- thema stehen. 


Zum Organisationsteam der aktion "natürlich natur!" gehören:

Maralina Arslan-Bobst
Umweltingenieurin mit Schwerpunkt Vertiefung  Umweltbildung und Erlebnislernen
Leiterin Naturschule/Naturdetektiv-Klub Cham und Co-Leiterin Waldspielgruppe "Vogelnäscht" ZH-Schwamendingen

Monika Bobst-Bärtschi
Waldpädagogin
Gesamtleiterin Waldspielgruppe "Vogelnäscht" ZH-Schwamendingen

Urs Bobst-Bärtschi
Initiant der aktion "natürlich natur!"
Seit Frühling 2010 im UnRuhestand
Technischer Leiter Waldspielgruppe "Vogelnäscht" ZH-Schwamendingen